Direkt zum Inhalt
Air Liquide
Our HR Vision

Unsere Vision des Personalmanagements

Wir unterstützen und fördern Ihre Karriere

Lernen Sie unsere „8 goldenen Regeln“ des Talentmanagements einschließlich Vielfalt, Mobilität und Lernen kennen. Sie bieten den Rahmen für ein Umfeld, in dem alle Mitarbeiter unterstützt und motiviert werden.

Ein sicheres Umfeld unter Einhaltung ethischer Grundsätze gewähren

Jeder muss an seinem Arbeitsplatz durch sichere Abläufe geschützt sein. Gleichheit und Toleranz ohne Diskriminierung sind dort selbstverständlich.

Die richtigen Menschen auswählen und sie in die richtige Position bringen

Mitarbeiter werden nicht nur danach ausgewählt, ob ihre Fähigkeiten dem Arbeitsplatz entsprechen, sondern auch nach ihrem Potenzial, sich innerhalb des Unternehmens zu entwickeln.  

Weltoffenheit unterstützen

Alle Mitarbeiter unterstützen ein weltoffenes Arbeitsklima, das Vielfalt fördert und sich auf unterschiedliche Werte, Vorstellungen und Erwartungen einstellt.

Leistungsmessung mit einheitlichen Standards

Jeder Mitarbeiter erhält regelmäßig objektive Rückmeldungen von seinem Vorgesetzten, wobei einheitliche Standards angelegt werden, um Leistung zu messen und zu fördern.

Mitarbeiterentwicklung mit langfristiger Perspektive

Jeder kann seine Laufbahn bis zu den selbstgesteckten Zielen vorantreiben, indem ihm Wissenstransfer, geografische und/oder funktionelle Mobilität und zunehmende Verantwortung gewährt wird.

Fachliche Kompetenzen erkennen, entwickeln und wertschätzen

Kompetenzen werden anerkannt und über unser spezielles Programm honoriert, um berufliche Erfüllung zu stärken.

Regelmäßige Schulung der Mitarbeiter zur Leistungsverbesserung

Die Mitarbeiter müssen die Gelegenheit bekommen, während ihrer gesamten Laufbahn zu lernen sowie bestehende und neue Fertigkeiten für ihren jetzigen oder einen angestrebten Arbeitsplatz zu entwickeln.

Leistung und Engagement zahlt sich aus

Jeder Mitarbeiter muss leistungsgerechte Vergütungen und Vergünstigungen erhalten, die die örtlichen Wettbewerbsbedingungen, die interne Gleichbehandlung und die gesetzlichen Vorgaben berücksichtigen.