Direkt zum Inhalt
Lurgi MegaMethanol™

Lurgi MegaMethanol™

Methanolerzeugung in großem Maßstab

Die für die großtechnische Erzeugung vorgesehene Lurgi MegaMethanol™-Anlage wandelt Synthesegas aus jeglichen kohlenstoffhaltigen Materialien in einem zweistufigen Reaktionsprozess in Rohmetanol um. Diese zuverlässige Technologie sorgt für minimierte Produktionskosten bei maximaler Kapazität.

Große Kapazität. Reduzierte Kosten.

Abhängig von den Anforderungen des Kunden kann die Lurgi MegaMethanol™-Anlage eine integrierte Syngas-Erzeugung aus Erdgas enthalten oder einer Vergasungseinheit nachgeschaltet werden.

In beiden Fällen wird der Einsatzstoff (Erdgas oder Syngas) in einem zweistufigen Syntheseprozess über einen Kupferkatalysator geleitet, wobei erst ein wassergekühlter und dann ein gasgekühlter Reaktor zum Einsatz kommt. Durch den zweistufigen Reaktionsprozess kann eine niedrige Rückführungsrate erreicht werden. Dies ermöglicht eine kleinere Auslegung der Anlagenkomponenten bei einer gleichwohl hohen Kapazität pro Strang. Das gewonnene Rohmethanol wird weiter destilliert, um die vom Kunden benötigten Methanolspezifikationen zu erfüllen (z.B.: International Methanol Producers and Consumers Association (IMPCA), United States Federal Grade Acrylic Acid).

Nicht umgesetztes Syngas wird in den Syntheseskreislauf zurückgeführt, um die Ausbeute zu erhöhen und die Kohlenstoff-Effizienz zu verbessern.

Die Produktionskosten sind bei Lurgi MegaMethanol™ aufgrund der hohen Energieintegration und der geringen Rückführungsrate sehr niedrig. Das Verfahren eignet sich besonders gut für Kunden, die eine Methanolerzeugung von über einer Million Tonnen pro Jahr benötigen. Das neueste  GigaMethanol Konzept von Air Liquide Engineering & Construction ermöglicht, in einem einzigen Strang 10.000 Tonnen pro Tag zu produzieren.

Vorteile

  • Sehr geringe Produktionskosten
  • Methanolprodukt, das auf die vom Kunden benötigten offiziellen Spezifikationen angepasst werden kann
  • Produktion von bis zu 10.000 Tonnen pro Tag (GigaMethanol) in einem Strang
  • Bewährte Technologie: mehr als sieben in Betrieb befindliche Referenzen mit 5.000 Tonnen pro Tag

Kennzahlen (einschließlich kombinierte Dampf- und autotherme Reformierung  und Luftzerlegungsanlage)

  • Kapazität: 2.500 bis 7.000 Tonnen pro Tag oder 10.000 Tonnen pro Tag
  • Erdgasverbrauch: 29 Millionen British thermal units (MMBTU) pro Tonne
  • Sauerstoff aus integrierter Luftzerlegungsanlage 0,4 - 0,5 Tonnen / Tonne

Lurgi Mega Methanol